Urlaub in Luxemburg

Die Region zwischen den Tälern von Sauer und Schwarzer Ernz unweit der deutschen Grenze, die als "Kleine Luxemburger Schweiz, Region Müllerthal" bezeichnet wird ist zweifellos einer der schönsten Urlaubsziele und Sehenswürdigkeiten in Luxemburg. Die region wurde vor vielen Millionen Jahren, zur Tertiärzeit, von den Wassern der Meere geformt und ist bis heute das schönste Beispiel für die reiche Natur des Grossherzogtums.

Region Müllerthal: "Die Kleine Luxemburger Schweiz"

Riesige Wälder mit eigenartigen Felsgebilden, natürlichen Höhlen und steil abfallenden Schluchten liegen hier inmitten grüner Wiesen und Obstgärten, mit denen sie sich zu einer idyllischen und dennoch geheimnisvollen Landschaft vereinen. Diese geologischen Sehenswürdigkeiten in Luxemburg kann der Reisende entdecken, wenn er sich auf den zahlreichen beschilderten Wander- und Radwegen von einem Dorf zum anderen begibt.

Echternach

Die Stadt Echternach ist die älteste Stadt Luxemburgs und steht ganz im Zeichen von Kunst und Geschichte und bewahrt die wertvollsten Zeugen ihrer ehrwürdigen Vergangenheit. Erleben Sie Ihrer reichhaltige Geschichte auf ein Kulturweg durch die Stadt oder in einer der 5 Museen. Entdecken Sie die Römervilla, die romanische Basilika oder wandern Sie entlang die Überreste der mittelalterlichen Stadtmauer mit 8 Türmen. Besuchen Sie die imposante barocke Benediktinerabtei mit ihrem Museum, oder den Marktplatz mit seinem gotischem Stadthaus oder entspannen Sie einfach im Stadtpark mit Rokokopavillon. Die berühmte Springprozession, die Ende 2010 ins Immaterielle Kulturerbe der UNESCO aufgenommen wurde, findet jährlich an Pfingstdienstag statt.